Kennlernwochenende 2015


Vom 18.09 bis zum 20.09 ging es wie jedes Jahr mit den neuen KonfirmandInnen zum Kennenlernwochende, dieses Jahr allerdings nicht wie gewohnt nach Albrechts Teerofen, sondern auf die Spreeinsel-Jugendbegnungsstätte Friedrichshain. Natürlich durften auch die Konfis der Montagsgruppe mitkommen. Und so haben wir unser Wochenende alle gemeinsam verbringen können.

Nachmittags in Friedrichshain angekommen haben wir zuerst das neue Haus erkundet, uns in unseren Zimmern einquartiert und gegessen, bevor es dann zur abendlichen Kennenlernrunde ging. Dort haben wir viele gemeinsame Spiele gespielt um uns kennenzulernen und Spaß zu haben.

Am nächsten Tag ging es dann los mit unserem Thema, das wir dieses Wochenende erarbeiten wollten, „Die 10 Gebote“.

Nach einer kleinen Einführung von Pfarrer Brehm haben sich alle in Kleingruppen versammelt und mit den Teamern das Thema weiterbearbeitet. Die Ergebnisse wurden danach zusammengetragen und ausgewertet.

Nach einem leckeren Mittagessen wurde dann wieder gespielt und auch bei Regen wurde auf eine Runde Fußball im Grünen an der Spree nicht verzichtet. Eine zweite Themen-Einheit kam danach sehr gelegen und es wurden viele gute Ideen für unsere ganz persönlichen 10 Gebote gesammelt und hinterher in einer Diskussionsrunde ausgewertet. Am Abend saßen wir dann alle bei einigen Runden Werwolf zusammen und haben den Tag so schön ausklingen lassen.

Am nächsten Morgen gab es eine kurze Andacht von Pfarrer Brehm und dann musste auch schon eifrig gepackt werden, denn unser Kennenlernwochende 2015 neigte sich dem Ende entgegen.

Von einem (wieder) sehr leckeren Mittagessen gestärkt machten wir uns auf den Heimweg.

Insgesamt war es ein gelungenes Wochenende mit viel Spaß, neuen Bekanntschaften und einer Menge neuem Wissen.

Hakuna Matata