Konfirmandenfahrt nach Wittenberg 2016


Vom 19.03 bis zum 24.03  waren die  Konfagruppen, wie jedes Jahr auf Konfafahrt. Dieses Jahr wieder einmal in der Lutherstadt Wittenberg. Nachdem wir am Samstag gut in der Jugendherberge angekommen waren, begann eine sehr tolle Woche. Jeder Tag begann mit einer kleinen Andacht der Tagesteamer und einem Thema. Wir haben uns mit den reformatorischen Prinzipien, dem Christ sein und vielem mehr auseinander gesetzt. Natürlich kam auch die Freizeit nicht zu kurz und so wurden Wittenbergs Straßen und Einkaufsmöglichkeiten unsicher gemacht.

Wer jedoch lieber in der Herberge bleiben wollte, wurde auch mit ausreichenden Angeboten versorgt. So entstanden z.B  schöne Beutel, die bemalt werden konnten oder auch bunte Freundschaftsbänder. Auch für sportliche Aktivitäten standen viele Möglichkeiten zur Verfügung. So haben z.B. alle das Outdoorspiel „Peggy the Pig“ kennengelernt.

Zum Tagesabschluss gab es immer noch ein kleines „Special“, bevor es ins Bett ging. Ob Filmabend, Spieleabend oder auch die berühmte Abschlussparty, alle hatten immer sehr viel Spaß. So war es auch nicht zu vermeiden, dass beim letzten Tagesabschluss ein paar Tränen flossen. Viele schöne Erinnerungen und vor allem neue Freundschaften entstanden.

Nicht nur die Konfirmanden sondern auch das Team hatte eine wunderbare Zeit und erinnert sich bestimmt noch lange an die Abschlussfahrt von Pfarrer Brehm. Vielen dank natürlich auch an Susanne, für diese super Fahrt. Wir freuen uns schon auf das nächste mal.

_DSC0455

_DSC0487